FARMATANK

VERWENDUNG

Der Prozesstank wird komplett mit Isolierung und Luftraum (Dampf oder Glykol oder wasserdichte Lösungen) geliefert und ist für die Verarbeitung in aseptischen Umgebungen vorbereitet. Ausgestattet mit einem speziellen Rührer zum Mischen verschiedener Produkttypen. Es kann unter Druck oder Depressionen arbeiten. Das Innere des Tanks wird zu Oberflächen verarbeitet, die für den Betrieb in aseptischen Umgebungen geeignet sind.

MERKMALE

Farmatank garantiert die Entwicklung von Prozessen in Drucksituationen bis +10 bar und absolutem Vakuum in einem Temperaturbereich von -20 ° C bis + 120 ° C.

Es handelt sich um Tanks mit großer Dicke und konischem oder konvexem Boden, die den Belastungen durch sehr hohe Temperaturen und Drücke standhalten. Sie können mit PED- oder ASME-Tests geliefert werden und arbeiten mit einem aseptischen Prozess.

Materialart:

AISI 304 L

Verfügbarkeit:

Nur auf Bestellung

Äußere Ausführung des Behälters:

Geblüht / Glänzend / Satin

Innere Ausführung des Behälters:

Mirror polished

External finishing of the tank welding:

Satin

Innere Ausführung der Zubehörschweißung:

Spiegel poliert

Decke:

Konisch / Konvex / Klavier

Deckel:

Zentral / Dezentral

Tür:

Modell auf Anfrage

Ventile:

Ø und Modell auf Anfrage

Füße:

Fixed / Adjustable / On wheels / On pallets

Funktionen:

ASME, Mixing, PED, Storage

VERARBEITETES PRODUKT:

Cremes, Pharmazeutische Produkte

  • Lagerung
  • Mischen
  • PED
  • ASME

Tecnologie per il Settore Farmaceutico

Ich benötige Informationen zu diesem Produkt